(FF) Deutscher Follow Friday 20. November 2015

Vielen Dank an Sonja für die heutige Frage!

image

Welches eurer Bücher hat den interessantesten Schreibstil?

Die Frage ist für mich sehr einfach zu beantworten, denn der Autor mit dem bislang unangefochten eigentümlichsten Schreibstil ist José Saramago!

Der inzwischen verstorbene Literaturnobelpreisträger trotzt allen Interpunktionsregeln und scheint seine Werke einfach so dahinzuschreiben. Sätze wirken endlos, sond mit unzähligen Kommas aneinandergereiht – manchmal gibt es auch Punkte 🙂 – doch ansonsten keine Satzzeichen, auch nicht bei wörtlicher Rede.

Als ich das erste Buch vn ihm gelesen habe, fand ich das noch sehr anstrengend, doch er beherrscht seinen Schreibstil großartig, sodass man schnell im Geschehen versinken kann. Das liegt auch an der symbolischen, bildreichen Sprache seiner Werke und den faszinierenden Charakterstudien.

Ein Roman von José Saramago, den ich euch ans Herz legen möchte, ist „Stadt der Blinden“. Eine faszinierende Geschichte, die zeigt, welche Abgründe – oder natürliche Instinkte? – eigentlich in uns Menschen verwurzelt sind.

51RaWZsZj3L

Beim Klick aufs Bild gelangt ihr zur Buchseite von Amazon, auf der eine gute Beschreibung des Buches zu finden ist.

Welches eurer Bücher hat einen interessanten Schreibstil?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “(FF) Deutscher Follow Friday 20. November 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s