(FF) Deutscher Follow Friday 30. Oktober 2015

Vielen Dank an Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine für die heutige Frage!

Auf welche Neuerscheinung im November freut ihr euch am meisten?

Ich freue mich bereits auf das Buch „Die Gestirne“ von Eleanor Catton, das den Booker Prize gewonnen hat und am 9.11. erscheint.

Das Buch ist ziemlich lang und hat ein wunderschönes Cover wie ich finde. In dem Roman gibt es einige mathematische und astronomische Besonderheiten in seiner Struktur zu entdecken. Sowas liebe ich! Die Kapitel werden im Original immer mit dem nächsten Kapitel in ihrer Länge halbiert und es sind genau 12 Kapitel, wie es 12 Tierkreiszeichen gibt. Außerdem verspricht es, sehr spannend zu werden. Von der Thematik geht es wie der Titel schon sagt um die Gestirne, aber auch um den Goldrausch im 19. Jahrhundert. Ich würde auch gerne mal einen Goldschatz finden, hatte bisher aber noch nicht das Glück 😉

Der Roman spielt im wunderschönen Neuseeland, was allein schon grandioses Kopfkino verspricht.

Verlagsbeschreibung:

Die Gestirne von Eleanor CattonMit einem Klick auf das Cover geht es direkt zum Verlag btb.

Die literarische Sensation des Jahres von der jüngsten Booker-Preisträgerin aller Zeiten!

Neuseeland zur Zeit des Goldrausches 1866: Als der Schotte Walter Moody nach schwerer Überfahrt nachts in der Hafenstadt Hokitika anlandet, trifft er im Rauchzimmer des örtlichen Hotels auf eine Versammlung von zwölf Männern, die eine Serie ungelöster Verbrechen verhandeln: Ein reicher Mann ist verschwunden, eine opiumsüchtige Hure hat versucht, sich das Leben zu nehmen, und eine ungeheure Summe Geld wurde im Haus eines stadtbekannten Säufers gefunden. Moody wird bald hineingezogen in das Geheimnis, das schicksalhafte Netz, das so mysteriös ist wie der Nachthimmel selbst.

Erscheint bald ein Buch, auf das ihr euch schon freut?

Advertisements

4 Gedanken zu “(FF) Deutscher Follow Friday 30. Oktober 2015

  1. Hallöchen =)

    Ich kann leider mit historisch angehauchten Romanen überhaupt nichts anfangen. Ich bin da echt ein Banause und ich schreibe dies meinem Geschichtslehrer von der 7. bis zur 10. Klasse zu. Ganz grauenhaft war das, dabei kann das so interessant sein. Vielleicht kann ich mich ja irgendwann noch disziplinieren ^^.

    So schade, dass ihr WordPresser nie Google Dienste zum Folgen anbietet! Das wäre viel komfortabler für mich ^^

    LG
    Anja

    Gefällt 1 Person

    1. Hehe, mein Geschichtsunterricht war zu der Zeit auch unterirdisch, aber ab und an lese ich gerne was Historisches 🙂
      Das geht bei WordPress leider nicht, aber Twitter, Facebook und Bloglovin sind ja auch noch da 🙂
      LG
      Lisi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s